Das war die Berufsmesse 2016

Vom 22. bis 26. November fand in Zürich die jährliche Berufsmesse statt. Die Juventus Schule für Medizin war mit dem ÜK-Zentrum Berit-Exbit an einem Ausstellungsstand zur TPA- und MPA-Ausbildung vor Ort.

Bei den TPA berieten ehemalige und aktuelle  TPA-Lernende die vielen Schülerinnen und Schülern. Hauptattraktionen waren neben spannenden Röntgenbildern von Hund, Katze und Kaninchen die Katzendummies, denen übungshalber „Blut“ entnommen werden konnte und natürlich der in Formalin eingelegte Rinderfoetus.
Auch bei den MPA wurde rege Einsicht in den Berufsalltag geboten. Neben ausführlichen Gesprächen konnten die Schülerinnen und Schüler Blutdruck und Blutzucker messen und Atemvolumen kontrollieren.