Erweiterte Beratungsstelle für MPAs, TPAs und MPKs

Bild Irene Lendenmann Beratung MPA TPA MPK

Nach der Ausbildung ins kalte Wasser geworfen werden: das hat mit der Philosophie der Juventus Schule für Medizin nichts zu tun. Deshalb bieten wir bereits während Ihrer Ausbildung ein umfassendes Angebot an Stützmassnahmen.

Mit einer Klassenlehrperson als direktem Bezugspunkt im Unterricht werden unsere Lernenden in Kursen auf die Lehrabschlussprüfungen im QV vorbereitet. Darüber hinaus bieten wir Ateliers zur Optimierung des Lernverhaltens, eine Beratungsstelle für Jugendliche in schwierigen Situationen, unterschiedliche Berater für die Laufbahnplanung sowie laufende Unterstützung und Koordination.

Aber selbst mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur MPA ist eine Ausbildung nicht wirklich fertig. Die Berufsprüfung Medizinische Praxiskoordinatorin liefert zwar Grundkompetenzen im Führen und Organisieren einer medizinischen Praxis. In der Realität ist das Führen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jedoch eine der anspruchsvollsten Aufgaben, die es im Berufsleben überhaupt gibt.
Deshalb ist es uns wichtig, unsere Abgängerinnen und Abgänger auch im Berufsleben bei ihrem weiteren Entwicklungsprozess zu unterstützen. So hat die Juventus Schule für Medizin eine enge Zusammenarbeit mit Irene Lendenmann begonnen. Die ehemalige Rektorin der Juventus Woodtli bietet folgende Beratungen an:

  • Coaching und Laufbahnberatung für MPAs, TPAs, Praxiskoordinatorinnen und Berufsbildnerinnen. Das Angebot fokussiert unter anderem auf die Beratung und Unterstützung bei der Stellensuche, beim Bewerbungsschreiben oder beim Vorstellungsgespräch.
  • Seminare auf Mallorca für die Neuorientierung, um Visionen zu kreieren oder Schritte zu wagen
  • Supervision für Berufsbildnerinnen und Berufsbildner
  • Organisationsentwicklung und Projektleitung in Gruppen- und Gemeinschaftspraxen für Ärztinnen und Ärzte sowie Tierärztinnen und Tierärzte
  • Beratung und Unterstützung bei Führungsaufgaben

Ein wichtiges Merkmal von Erfolg ist eine gute Planung der Karriere sowie das Einholen von Unterstützung bei deren Entwicklung. Die Juventus Schule für Medizin und Irene Lendenmann bieten sich Ihnen gerne als Begleiter für Ihre Zukunft an. Mehr Informationen finden Sie unter www.irenelendenmann.ch

 

Irene Lendenmann
Berufsschullehrperson, eidg. dipl. Erwachsenenbildnerin, ehemalige Schulleiterin

Nach vielen Jahren Unterricht an Schulen für Medizinische und Tiermedizinische Praxisassistentinnen, Dozententätigkeit in der Erwachsenenbildung, Führungstätigkeit im Integrationsbereich und als Rektorin an den Juventus Woodtli Schulen in Zürich ist Irene Lendenmann nun als selbstständige Beraterin tätig. Die Beratungsfachfrau aus dem Bildungs- und Gesundheitsbereich verfügt über Fortbildungen in den Bereichen Kommunikation, Führung, Gesprächsführung und Beratung sowie Migrationspolitik.